Unsere Homepage von den black and tan Pudelchen


Zur Zeit erwarten wir Black and tan Welpen



für Mai/Juni 2017:

1 Wurf Zwergpudelwelpen in black and tan











                                                                    

           

                





                   !!!!!! ACHTUNG !!!!!

AUGEN AUF BEIM WELPENKAUF!!!!!

Hier sollte sich jeder mal Gedanken machen, wie diese Pudel gehalten werden und sollten nicht über Züchter urteilen, die ihre Pudel in der Wohnung und ihre Welpen wirklich mit Liebe und im Kreise von Menschen im Wohnzimmer groß ziehen!!!!

Herzlich Willkommen auf dieser Seite!

Schlafstätten der Pudel in einer Scheune

Weitere Welpenecken

noch mehr Welpenwurfstellen

Eine Welpenschlafstelle 

Pudel an der Futterstelle wie die Schweine 

Gewissenhafte Züchter haben nichts zu verbergen!


Es gibt verschiedene Kategorien von Züchtern und Zuchtstätten und zwischen diesen einzelnen sicher jede Menge Zwischenformen, den Hobbyzüchter mit vier Hündinnen und den Vermehrer, der eine sorgfältige Welpenaufzucht betreibt, auch der kommerzielle Hundehändler kann seine Tiere ordentlich halten und aufziehen, wie es auch der Professionelle Züchter schaffen kann, mit Gewinn zu arbeiten.
Nichts entbindet den Welpeninteressenten von einer sorgfältigen Prüfung der Umstände, in denen sein zukünftiger Lebenspartner geboren und aufgewachsen ist.
Man kann und muß sich alles zeigen lassen. Gute Züchter haben keinen Raum und keinen Teil des Grundstücks, den man nicht einsehen darf. Kaufen Sie NIEMALS aus Mitleid einen Hund, denn damit fördern Sie nur die weitere "Produktion" unter teilweise grauenhaften Umständen!

Denn der "Verbraucher" ist es, der es in der Hand hat, dass solche Zustände nie wieder zu sehen sein werden

Futterstelle der armen Pudelchen, Schweine werden besser gehalten

 

Noch einen Teil von Pudeln an einer Futterstelle ohne Näpfe vor der Stalltüre 

Vorne im Haus, im Wohnzimmer, wurde den Welpeninteressenten eine liebevolle Hobbyzucht "verkauft". Keiner der da einen Welpen kaufte, wollte wirklich mehr wissen!!!
Diese "Zucht" existiert immer noch. Es ist eine Dissidenz-Zucht, die sehr eng mit einer VDH-Pudelzucht zusammenarbeitet und in der Vergangenheit auch untereinander Welpen "ausgetauscht" hat.


Machen Sie die Augen auf!!!

TASSO-Newsletter

 Aktion "Wühltischwelpen

Nein Danke!":

Interesse der Medien ist riesig – Betroffenen aus Hessen gesucht! Im November 2009 haben TASSO, der ETN und der bmt gemeinsam die Kampagne "Wühltischwelpen – nein Danke!" gestartet. Damit haben es sich die drei Organisationen zur Aufgabe gemacht, Tierhalter über die Machenschaften der üblen Hundehändler aufzuklären und Tierleid in Zukunft sukzessive zu mindern. Denn gerade Deutschland ist einer der größten Marktplätze für Welpenvermehrer der ganz schlimmen Art. Viele Betroffene hatten sich zum großen Teil anonym bei TASSO gemeldet und ihre eigenen Erfahrungen mitgeteilt. Das Hessische Fernsehen und RTL suchen nun Betroffene und Geschädigte aus Hessen, die ihre Geschichte vor der Kamera noch einmal erzählen möchten. Die Präsenz des Themas "unseriöser Hundehandel" in den Medien trägt ganz entscheidend dazu bei, dass möglichst viele Menschen darüber informiert werden, was es mit den Welpenvermehrern auf sich hat. „Damit wir unserem Ziel, den Markt der unseriösen Welpenhändler auszutrocknen näher kommen, gilt meine dringende Bitte an Betroffene aus dem Raum Hessen, sich bei TASSO zu melden“, so Philip McCreight, Leiter der TASSO-Zentrale.

TASSO hat dafür eine eigene Notrufnummer eingerichtet: 06190.937308. Oder mailen Sie uns unter Angabe

Ihrer Telefonnummer unter: wuehltischwelpen@tasso.net © Copyright TASSO e.V. Kommentieren Newsletter